Unsere Einrichtung stellt sich vor

Der Kindergarten obliegt der Trägerschaft der katholischen Kirchengemeinde St. Catharina Dinklage. Er besteht seit August 1991 und wurde zunächst in einem Trakt der Grundschule Höner Mark eingerichtet. Im Jahr 2000 fand eine umfangreiche Sanierung und Erweiterung des Kindergartens statt.

 

Bild25

 

Lebenssituation der Kindergarten-Kinder und deren Familien

Ein hoher Prozentsatz unserer Kinder wächst in einem traditionellen Familiengefüge mit 1-2 Geschwistern auf. Die Wohnsituation ist durch die ländliche Struktur überwiegend sehr gut (Haus, Wohnung mit Garten o.ä.) und zeichnet sich durch viel Bewegungsfreiraum aus. In zahlreichen Familien ist die Betreuung der Kinder nach dem Kindergartenbesuch durch Familienangehörige (Großeltern etc.) gesichert. Die Kinder gehören unterschiedlichen Konfessionen an, z.B. katholisch, evangelisch, muslimisch, griechisch-orthodox usw. Auch Kinder ohne Konfessionszugehörigkeit besuchen unsere Einrichtung.

Das Freizeitangebot am Nachmittag in Dinklage ist breit gefächert (Sportverein, Musikschule usw.) und wird von einem großen Teil der Kinder und Familien genutzt. Die wirtschaftliche Situation im Kreis Vechta ist geprägt durch eine relativ geringe Arbeitslosenquote.

Kindergarten St. Catharina

error: Content is protected !!