Startseite

Das afrikanische Sprichwort unterstreicht die Pädagogik unseres Kindergartens. Auch Kinder haben ihre individuelle Entwicklungszeit. Ungeduld im Umgang mit Kindern gefährdet die notwendigen Schritte, Wege und Umwege des Ausprobierens. Versuch und Irrtum: nur so kommt man auf neue Erkenntnisse. Und das braucht Zeit und Geduld.

Hände im Gras

„Das Gras wächst nicht schneller,
wenn man daran zieht“

Die Veränderungen unserer Gesellschaft werden kaum in einem anderen Bereich so sichtbar wie im Kindergarten. Es gibt keinen Zweifel daran, dass Tageseinrichtungen für Kinder neben dem Betreuungs- und Erziehungsauftrag auch einen Bildungsauftrag haben.

“Bildung” bedeutet dabei nicht nur Wissensaneignung, sondern umfasst auch die Begleitung, Förderung und Herausforderung der sensorischen, motorischen, emotionalen, sinnlichen, kognitiven, mathematischen und sprachlichen Fähigkeiten der Kinder. Die Grundlagen eines jeden Bildungsprozesses ist sind Entwicklung von Selbstbewusstsein, Eigenständigkeit und Identität.

Kindergarten St. Catharina